Popcornmaschine

PopcornmaschineMan kann auch ohne Popcornmaschine leckeres Popcorn selber machen, keine Frage! Aber mit einer Popcornmaschine geht es wesentlich einfacher, schneller und sauberer. Dabei ist es egal, ob Du Dich für die praktische Variante entscheidest, hierbei sieht die Maschine wie ein normales Küchengerät aus, oder ob Du Dir die Kinoversion holst und richtiges Kinofeeling aufkommen lassen willst. Es gibt zwei Arten der Zubereitung mit der Maschine. Einmal mit Heißluft und mit einem Kessel. Die Heißluft Popcornmaschinen kommen auch ohne Fett oder Öl aus. Bei denen mit Kessel muss dieses noch hinzugegeben werden. Einige Leute berichten davon, dass Popcorn, welches mit Heißluft gemacht wurde etwas fad schmecken würde. Sicherlich ist das Geschmackssache und kann auch vom Gerät abhängen oder vom verwendeten Mais.

Popcornmaschine mit Heißluft

Die Zubereitung mit Heißluft ist durch die fettarme Herstellung etwas gesünder, falls man auf das Fett achten muss. Dabei nicht vergessen, dass der Körper auch Fett braucht und man hier nicht unbedingt am falschen Ende sparen muss. Die Heißluftgeräte sehen meist eher aus wie ein normales Küchengerät.

Popkornmaschine mit Kessel im Retro-Design

Bei der Kesselherstellung sollest Du auf jeden Fall darauf achten, dass der Kessel eine Antihaft-Beschichtung hat, ansonsten kann es etwas schwerer bei der Reinigung werden. Die Geräte mit Kessel gibt es auch im 50er Jahre Retro-Design und machen sich auch ganz gut dauerhaft in der Küche. Aber was sind die Vorteile einer Popcornmaschine?
  • Super frisches Popcorn
  • Partyhit
  • Dekorative Maschine
  • Schnelle Zubereitung
Das Popcorn ist frischer als im Kino, denn wir können es just in dem Moment essen, wenn es aus der Maschine kommt. Der leckere Geruch von frischem Popcorn, welches wir auch noch selbst gemacht haben ist einfach klasse. Wenn Du eine Party organisierst, dann sollte da deine Popcornmaschine nicht fehlen. Am besten noch im dekorativen Retro-Look. In der Regel ist das Popcorn in 2-5 Minuten fertig. Auf was muss ich achten bei einer Popcornmaschine?
  • Wenn Kessel, dann mit Antihaft-Beschichtung
  • Zubereitungsmenge für Familien
  • Lautstärke
  • Ein / Aus Schalter
  • Spülmaschinenfest
Bei einer Popcornmaschine mit Kessel ist die Antihaft-Beschichtung sehr wichtig, da man sonst Probleme mit der Reinigung bekommen kann. Du solltest auch darauf achten, dass möglichst viele Teile spülmaschinentauglich sind um dir die Arbeit zu erleichtern. Solltest Du viele Familienmitglieder oder viele Freunde haben, empfiehlt es sich auf die Zubereitungsmenge zu achten. Ansonsten kann es vom Party Spaß zum Party Frust werden, wenn Du ständig neues Popcorn machen musst. Auch auf die Lautstärke des Gerätes solltest du achten, falls du es nicht nur auf Party's, sondern auch bei einem Fernsehabend machen willst. Hier können laute Geräte doch sehr störend sein. Praktisch ist auch ein Ein / Aus Schalter. Dann musst Du nicht immer den Stecker aus der Steckdose ziehen.

Bei unserem Partner Amazon findest du einige Popcornmaschinen. Achte auf die Tipps, die wir hier genannt haben und Du wirst schon bald einen Popcorn Abend im Kino Flair verbringen.